ELEMENTARES



THERES MENZI
JOLANDA SIGG


VERNISSAGE:
Samstag, 2. November 2019        17.00 - 20.00

MATINEE mit Harfe und Klavier: 
Sonntag, 3. November 2019        11.00 

FINISSAGE:
Sonntag, 17. November 2019       14.00 - 17.00



Öffnungszeiten
Dienstag        16.00 -20.00
Mittwoch       14.00 - 17.00
Donnerstag   16.00 - 20.00
Freitag           16.00 - 20.00
Samstag         16.00 - 20.00
Sonntag         14.00 - 17.00




Reduziere den Lärm der Gefühle und des Kopfes, 
bis du die Stille deiner selbst erreichst. 
Hör auf sie!

Richard Brautigan


Die Künstlerinnen verbindet eine authentische Kunstauffassung. Diese zeigt sich sowohl im harmonischen Zusammenspiel der reinen, reduzierten Formen der Keramikkreationen von Jolanda Sigg als auch in den ruhigen und doch eindringlichen Bildern von Theres Menzi. 


Theres Menzi - Acrylbilder

Entfernt erinnern die Bilder von Theres Menzi an Landschaften. Durch Reduktion auf intensive, klare Farben erzielt die Künstlerin Ruhe und eine eindringliche Direktheit im Ausdruck.

Über einem archaischen Untergrund entsteht in vielen Schichten ein verzahntes organisches Gewebe.

Wolf und Krähen sind in kleinformatigen Bildfolgen daneben gesetzt. Faszinierend, irritierend und clever fordern diese Tiere ihren Lebensraum ein und kommen dabei unweigerlich mit dem Menschen in Konflikt. 

www.menzi-art.ch


Jolanda Sigg - Doppelwandgefässe

Innengefäss, Aussengefäss, Übergang: drei und doch eins - ein Doppelwandgefäss.

Jolanda Sigg spielt mit dem Innen und Aussen. Klare Linien dienen als Abgrenzung, sanfte Übergänge lassen die Gefässteile verschmelzen.

Die Art der Oberflächengestaltung unterstreicht die Formgebung der einzelnen Objekte. Glasuren, welche die Keramikerin in ihrem Atelier selbst herstellt, stehen glatten, samtenen Oberflächen mit Spuren von Ockermehl und Rauch gegenüber.
www.jolandasigg-keramik.ch