Mutter Erde 2021
Kunst & Kulinarik



MUTTER ERDE
Teil 2  25.04. - 16.05.2021
VOM WINDE VERWEHT ... die Lächelnde
Die Ausstellung ist am 25. April ab 11 h geöffnet. Gemäss den dann geltenden Pandemie Vorgaben des Bundes.  
Mittwoch - Sonntag von 15-18 Uhr


Anmeldung für den Newsletter


Unterstützt von:

Lienhard Stiftung


Liebe Besucher und Besucherinnen

Corona Hinweis:
Es gilt die Maskenpflicht. In den Innenräumen der Galerie hat es, gemäss den aktuellen Anforderungen, gleichzeitig Platz für 7 Personen. Der Garten ist auch  geöffnet. Nutzen Sie auch die etwas ruhigere Zeit zwischen 17 und 18h. Gerne öffne ich auch auf Anmeldung.

071 944 31 54

Vielen Dank


Das Herz des kleinen feinen Ortes schlägt vor allem für themenorientierte Ausstellungen. Passende Events oder Workshops runden die einzelnen Ausstellungen ab.   

Empfehlenswert für Besucher ist auch ein Spaziergang um den Nollen mit dem wunderbaren Blick zum Bodensee oder Alpstein. Der Barfuss und Panoramaweg führt direkt am Haus vorbei. 

Die Galerie öffnet gerne auch für Gruppen auf Anmeldung: 071 944 31 54

Stündliche Busverbindungen von und nach Wil und Weinfelden. 


Im selben Gebäude befindet sich das Atelier von Claudia Wenger. 

Die Galerie dient ihr zwischen den Ausstellungsprojekten als Showroom für ihre eigenen Bilder. Sie begleitet auch die einzelnen Ausstellungsprojekte.

In der Regel ist sie am 
Mittwoch von 15 -18 Uhr in der Galerie anzutreffen.

Claudia Wenger
Galerie am Nollen 
Grubstrasse 2, CH 9515 Hosenruck

(+41) 071 944 31 54 
schmitte-nollen(at)gmx.ch